Kooperation mit Elze hat sich bewährt

Die Geehrten des Männergesangsvereins mit Kreischorleiterin Adelinde Sebald im Gasthaus Stucke. Foto: V.Lubbe

Versammlung des MGV Mellendorf im Gasthaus Stucke

Mellendorf (vl). Seit sich der Männergesangsverein Mellendorf von 1893 e.V mit dem MTV Concordia Elze e.V. zu einer Chorgemeinschaft zusammengeschlossen hat, seien wieder mehr Mitglieder gezählt worden und die Gemeinschaft wird zu vielen Terminen eingeladen, erzählte Vorsitzender Jürgen Peter auf der Jahreshauptversammlung des Vereins am Freitag. Aus dem Vorsitz der „Freunde aus Elze” war Udo Bauermeister anwesend. Dieses Jahr waren es 68 Termine. Jeden Dienstag treffen sich die Sangesbrüder und üben für Geburtstage, Hochzeiten, das Dorfbild Elze und viele andere Veranstaltungen. Der Verein zählt 83 fördernde und 30 aktive Mitglieder. Derweil ist Nicoletta Ion- Constantinescu Chorleiterin des Männergesangsvereins und alle Mitglieder sind sehr zufrieden mit der neuen Leiterin. Mit 63 Teilnahmen an den Übungsabenden wurde Gustav Martini mit einem Wanderpokal ausgezeichnet, den er zum dritten Mal hintereinander bekommen hatte. Auch geehrt wurden Jürgen Peter für 40 Jahre aktives Singen, Max und Rolf Koch und Gerhard Zebe für 25 Jahre aktives Singen. Hans Dieter Grimme wurde außerdem noch mit der Ehrennadel als förderndes Mitglied für 40 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Adelinde Sebald verlas das letzte Mal in der Funktion der Kreischorleiterin die Ehrungen. Höhepunkt des Jahres 2010 war das dritte musikalische Weinfest im Gasthaus Stucke. Auch dieses Jahr wird es wieder stattfinden und die Sangesbrüder werden auch wieder beim Dorfbild Elze singen. “Zurückblickend war es also ein erfolgreiches Jahr mit schönen Konzerten“, so Peter. Und das Jahr 2011 wird sicherlich auch schöne Momente mit dem Männergesangsverein bereithalten.