Lucas sucht ein ruhiges Zuhause, wo viel geschmust wird

Lucas sucht ein Zuhause.
ITV Grenzenlos. Lucas ist ein achtjähriger Rottweiler-Mischling. Er kam am 9. November zum ITV Grenzenlos nach Deutschland. Vorher war er im städtischen Auffanglager von Kosice /Slowakei. Dort saß er in einem kleinen Käfig und hatte kaum Platz sich umzudrehen. Sein Herrchen hatte ihn dort abgeben, weil er ihm „zu alt“ geworden war. Lucas hat das nicht verstanden; denn mit acht Jahren fühlt er sich überhaupt nicht alt.
Lucas befindet sich jetzt in einer Pflegestelle des ITV Grenzenlos und erholt sich dort prima. Er lebt auf und entwickelt sich zu einem fröhlichen sehr liebevollen Rüden. Er ist rund 50 Zentimeter groß und hat einen ausgesprochen guten Charakter. Lucas sieht infolge einer Verletzung nur noch auf einem Auge gut. Seine Muskeln sind noch etwas schlaff. Lucas muss allmählich mehr bewegt werden, damit er kräftig und stark wird. Seine Knochen sind gesund und heil. Seine hervorragende Eigenschaft ist Friedfertigkeit. Er ist sehr verschmust, anhänglich und gemütlich. Von den anderen Hunden in der Pflegestelle lässt er sich nicht provozieren, er bleibt immer gelassen und weicht eher zurück, wenn er beschnüffelt wird. Im Garten ist er neugierig. Da er nicht gut sieht, verlässt er sich auf seinen Geruchssinn, der sehr ausgeprägt ist. Er findet jeden Mülleimer und auch das Katzenfutter. Katzen selbst mag er nicht – er jagt sie.
Lucas ist stubenrein, geht sehr gut an der Leine, fährt im Auto mit und ist ein echter Schatz, weil er so viel Liebe gibt. Er genießt seinen warmen Platz im Haus und sucht immer wieder die Nähe des Menschen. Lucas sollte ein schönes ruhiges Zuhause haben ohne Katzen und Kleintiere, aber durchaus mit einer anderen Hündin. Er braucht Schutz und geschützte Räume, zum Beispiel einen Garten mit Zaun. Ansonsten ist er anspruchslos. Er ist geimpft und gechipt und nicht kastriert. In Deutschland wurde er tierärztlich untersucht.
Wer diesem lieben Rüden ein Zuhause geben möchte kann sich melden unter Telefon (0 42 82) 42 03 oder (01 57) 39 46 28 73.