Luther Deutscher Vizemeister

Seniorengeher startet für Sparta Langenhagen

Sparta Langenhagen. Bernd Luther aus Mellendorf, der für Sparta Langenhagen startet, reiste mit gemischten Gefühlen zur Deutschen Meisterschaft im zehn Kilometer Straßengehen nach Naumburg an der Saale. Wegen Kniebeschwerden hatte er sich nicht optimal vorbereiten können. In der Einzelwertung der Altersklasse M 65 schickten die Langenhagener ihren schnellsten Mann, Karl Degener, in den Kampf um den Titel. Er bildete zusammen mit Bernd Luther und Hans-Peter Damitz das Team. Am Ende hatte Karl Degener in 58:11 Minuten seiner umfangreichen Titelsammlung ein weiteres Exemplar hinzugefügt. Hans-Peter Damitz belegte in 1:07:24 Platz 8, gefolgt auf Platz 9 in 1:08:06 von Bernd Luther aus der Wedemark. Lange Minuten des Wartens vergingen bis feststand, welchen Platz die Gesamtzeit von 3:13:41 Stunden für die Teamwertung bringen würde. Es reichte dann zwar nicht mehr ganz für Platz 1, dieser ging an den SV Breitenbrunn (3:10:08), aber der Deutsche Vizemeistertitel war erkämpft worden. Bronze ging an die LLG Landstuhl in 3:16:09. Auf dem Siegerpodest freute sich der pensionierte Bäckermeister Bernd Luther zusammen mit seinen Vereinskollegen über den großen sportlichen Erfolg.