Max Steinborn Ehrenmitglied

Die Vorsitzende des Bürgervereins, Heidemarie Leide, überreichte Max Steinborn die Ehrenurkunde.

Bürgerverein Gailhof verleiht Urkunde

Bürgerverein Gailhof. Während der Mitgliederversammlung wurde Max Steinborn zum ersten und einzigen Ehrenmitglied des Bürgervereins Gailhof ernannt, aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes für den Bürgerverein erhielt er eine Ehrenurkunde mit folgendem Wortlaut: „Für hervorragende Verdienste um unser Dorf Gailhof, als Autor des Buches –Die Geschichte unseres Dorfes-, als langjähriger Vorsitzender des Bürgervereins Gailhof e.V., der nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand im Jahre 1996 noch immer sehr aktiv im Dorf und für die Dorfgemeinschaft tätig ist, wird Max Steinborn die Ehrenmitgliedschaft im Bürgerverein Gailhof verliehen. Das Wohl des Vereins und der Mitbürger ist ihm ein Anliegen. Seine Hilfsbereitschaft ist beispiel-gebend.“ Max Steinborn war sehr überrascht von dieser Ehrung, damit hätte er nie gerechnet sagte er in seinen Dankesworten. Die bei der Mitgliederversammlung vorgenommenen Vorstandswahlen haben diesen nur in der Position des Schriftführers und Pressewartes verändert, da Heidemarie Achilles nach 22-jähriger Tätigkeit nicht mehr für diesen Posten kandidierte. Vorsitzende bleibt Heidemarie Leide, Stellvertreter Friedhelm Beimdiek, Kassiererin Siglinde Göing, Schriftführer ist nun Ute Kobusch, Pressewart Stefanie Marten. Weitere Themen waren die noch in diesem Jahr stattfindenden Aktivitäten wie Müllsammelaktion, verschiedene Wanderungen und Fahrten. Im Anschluss an die Versammlung berichtete Heidemarie Leide von ihrer Wanderung auf dem Jakobsweg in Spanien untermalt von wunder-schönen Fotos, die mittels Beamer auf die Leinwand projiziert wurden.