Meitzer Weihnachtsbaum steht

Der Weihnachtsbaum neben dem Meitzer Schützenhaus.

Glühwein, Apfelpunsch und Waffeln

Schützenverein Meitze. Wie in den vergangenen Jahren wurde traditionsgemäß am Freitag vor dem ersten Advent ein Weihnachtsbaum aufstellt und dabei gemeinsam ein paar schöne Stunden verlebt. Passend zur Weihnachtszeit gab es Glühwein, Apfelpunsch und Bratwurst vom Grill. Von den Jungschützen wurden für die Kinder Waffeln gebacken. Der Baum stammt auch in diesem Jahr wieder aus einem Meitzer Garten. Familie Walter und Uwe Lüßmann haben eine wunderschöne Nordmanntanne gespendet. Bei Anbruch der Dunkelheit strahlte der Weihnachtsbaum in voller Beleuchtung. Die Schützen bedanken sich bei allen Helfern, die zum guten Gelingen beigetragen haben.