Melanie Bialas weiterhin musikalische Leiterin

Für langjährige Mitgliedschaft im Fanfarenzug wurden Tim Seddig, Melanie Bialas und Jennifer Dahlke geehrt.

Fanfarenzug Resse sucht dringend Verstärkung

Fanfarenzug Resse. Bei der Jahreshauptversammlung des Fanfarenzugs Resse hat sich der Vorsitzende Hans Henning bei allen Mitgliedern für die vergangene Saison bedankt. Auch in diesem Jahr wurden wieder Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt: Für zehn Jahre Mitgliedschaft Jennifer Dahlke und Tim Seddig, für 20 Jahre Melanie Bialas. Als wichtigster Tagesordnungspunkt standen die Neuwahlen einiger Ämter an. Unter anderem wurde die musikalische Leitung neu gewählt und es wurde einstimmig für weitere zwei Jahre Melanie Bialas.
Mit Melanie Bialas hat der Fanfanfarenzug Resse eine sehr erfahrene und engagierte Spielerin an seiner musikalischen Spitze, die sich sehr für alle Spielerinnen und Spieler einsetzt und auch neue Mitglieder an der Trompete durch ihre langjährigen Kenntnisse sehr gut ausbilden kann. Das Amt des 1. Fanfarenwarts ging an Renate Tornette. Für weitere zwei Jahre wurde Tim Seddig als erster Trommelwart bestätigt und Jens Utecht wurde zweiter Trommelwart. Hans Henning begrüßte alle Mitglieder in ihren neuen Ämtern und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit! Der Fanfarenzug Resse ist ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern für die Trompete, Trommel oder als Cheerleader die gerne rumkommen und mit Musik Freude schenken möchten. Um beim Fanfarenzug Resse mitmachen zu können sind keinerlei Notenkenntnisse erforderlich, da nicht nach Noten sondern nach einer Grifftabelle gespielt wird! Ein Instrument wird natürlich vom Verein gestellt wenn kein eigenes vorhanden ist. Weiter Informationen über den Fanfarenzug Resse von 1992 e.V. wie Übungszeiten, Termine usw. findet man unter www.fanfarenzugresse.de.