Mitgliedertreffen von MPM

Die MItglieder des MPM fühlten sich in den Räumen der Goldschmiede rundum wohl.

Besuch der Goldschmiede von Susanne Hartwig in der Fachwerkzeile

Mellendorf. Kürzlich trafen sich die Mitglieder des MPM in der Goldschmiede von Susanne Hartwig in der Fachwerkzeile.
Die Goldschmiedemeisterin erzählte aus ihrem Leben, wobei ihr zehnjähriger Aufenthalt in Namibia besonderes Interesse fand. Viele Fragen wurden gestellt über das wie und warum und wie sich das Geschäftsleben dort gestaltet hat, denn auch in Windhoek hatte sie eine Goldschmiede wie in Mellendorf. Susanne Hartwig berichtete außerdem über ihren Neuanfang in der Wedemark vor inzwischen fast acht Jahren, das Fußfassen in einer neuen Umgebung und den Aufbau eines stetig wachsenden Kundenkreises. Mit ihren individuell angefertigten Schmuckstücken fällt sie aus dem Rahmen der großen Massenware. Sie stellte einige Schmuckstücke vor, die Erstaunen und Begeisterung bei den Besuchern hervorriefen, genauso wie die große Auswahl an ungewöhnlichen Edelsteinen.
So war es ein rundum gelungener Abend mit Informationen, Wein und Gebäck und die Gäste verließen zufrieden und inspiriert die Goldschmiede in der Fachwerkzeile.