Mitgliederversammlung der REG Wedemark

Der Vorstand der REG: Christel Dölle (1. Vorsitzende, von links), Mandy Richter (Schriftführerin), Raphaela Roeser (2. Vorsitzende), Anke Pawla (Schatzmeisterin).
REG Wedemark. Die diesjährige Mitgliederversammlung der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark fand in Tante Käthes Beans Country in Bennemühlen statt. Die 1. Vorsitzende Christel Dölle hieß alle Anwesenden herzlich willkommen und fasste in ihrem Jahresbericht die zahlreichen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Geschäftsjahr zusammen.
Die REG Wedemark hat erfolgreich an vielen Wettbewerben in ganz Niedersachsen im Roll- und Eiskunstlaufen teilgenommen. Die Mitgliederzahl ist mit circa 130 konstant, davon sind 55 aktive Läufer. Zurzeit bereiten diese sich auf den Wettbewerb am 2./3. Juni, den Horst-Rabe-Pokal in Stade, vor. Die Niedersächsischen Landesmeisterschaften Kür finden in diesem Jahr vom 15. bis 17. Juni in Groß Berkel bei Hameln statt. Weiterhin laufen Vorbereitungen zum 25-jährigen Vereinsjubiläum der REG, das im August gefeiert werden soll. Dazu sollen auch Ehemalige eingeladen werden. Die Schatzmeisterin Anke Pawla legte der Versammlung einen ausgeglichenen Haushaltsplan vor. Bei den anstehenden Wahlen wurde die bisherige Schriftführerin Raphaela Roeser als 2. Vorsitzende gewählt, Anke Pawla wurde als Schatzmeisterin bestätigt. Als neue Schriftführerin wurde Mandy Richter gewählt. Kassenprüfer sind nun Jana Ostermann für zwei Jahre sowie Anne-Kathrin Genz für ein Jahr.
Die Vorsitzende beglückwünschte die gewählten Mitglieder und freut sich auf eine erfolgreiche Saison. Der Dank geht ebenfalls besonders an die Trainer sowie an alle, die sich innerhalb des Vereins durch zusätzliche Aufgaben engagiert haben. Nähere Informationen über den Verein und seine Aktivitäten sind der Homepage unter www.reg-wedemark.de zu entnehmen.