MTV-Ehemaligen-Stammtisch erkundete Hamburg

Geschäftsführung und die ehemaligen Fußballer des MTV vor dem Hauptbahnhof Hamburg. Foto: MTV
MTV Mellendorf. Der „Wettergott“ meinte es gut mit dem Ehemaligen-Stammtisch der MTV-Fußballer. Bei strahlendem Sonnenschein starteten 30 Teilnehmer zu ihrer diesjährigen Tagesfahrt mit dem erixx Richtung Hamburg. Mit im Zug gesellte sich auch die MTV-Geschäftsführung und machte daraus einen „Betriebsausflug“. Als kleines Dankeschön, dass sie sich den Fußballern anschließen konnten, versorgte Geschäftsführerin Gaby Helmis und 1. Vorsitzender Günter Stechmann während der Hinfahrt die Teilnehmer mit Naschereien und Käsehäppchen. Nach Ankunft ging es mit der U-Bahn Richtung Landungsbrücken. Hier konnte man nicht nur den Schiffsverkehr hautnah erleben, sondern genoss auch herzhafte Hanseatische Kost. Anschließend besichtigte man die weltgrößte Modelleisenbahnanlage, das Miniatur Wunderland. Hier schlugen nicht nur die Männerherzen höher, auch die weiblichen Besucher waren zum Beispiel von der Darstellung der Elbphilharmonie oder dem Hamburger Flughafen begeistert. Höhepunkt der Tagesfahrt war dann der Besuch der Elbphilharmonie. Das neue Wahrzeichen Hamburgs beeindruckte alle. In luftiger Höhe konnte man von der „Plaza“ die Skyline Hamburgs genießen. Nach einer gemütlichen Rückfahrt endete dann um 21 Uhr der Tagesausflug am Ausgangsort. Ehemalige MTV-Fußballer sind übrigens jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr beim Ehemaligen-Stammtisch im Vereinslokal „Herzblut“ willkommen. Näheres auch unter www.mtvstammtisch.jimdo.com.