Negenborn und Abbensen vorn

Die siegreichen Mannschaften mit ihren Pokalen.

Völker- und Basketballturnier der Jugendwehren

Jugendfeuerwehr Wedemark. Am Völker- und Basketballturnier der Jugendfeuerwehren haben sich 14 Jugendfeuerwehren der Gemeinde Wedemark beteiligt. Die Kinder und Jugendlichen im Alter bis zum 14. Lebensjahr haben mit 110 Spielern in 13 Gruppen die beste Mannschaft ausgespielt. Die Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren haben mit 50 Spielern in sieben Gruppen die beste
Basketballmannschaft ausgespielt. Zahlreiche Eltern und Feuerwehrmitglieder haben das Turnier besucht und bei den Spielen mitgefiebert. Nach einem spannenden Endspiel der Basketballguppen wurde gegen 15.15 Uhr die Siegerehrung durchgefuhrt. Siegermannschaft beim Volkerball wurde die Jugendfeuerwehr Negenborn und beim Basketball die Jugendfeuerwehr Abbensen. Die Jugendfeuerwehr Wennebostel konnte fur 62 geworfene Korbe den
Heinz-Judel-Pokal entgegennehmen. Neben Pokalen gab es Ballnetze und Sußigkeiten fur die teilnehmenden Gruppen, die vom Forderverein der Jugendfeuerwehren der Wedemark spendiert wurden. Die Platzierungen bei den Basketballgruppen: 1. Abbensen, 2. Wennebostel, 3. Elze, 4. Meitze, 5. Oegenbostel, 6. Mellendorf und 7. Bissendorf . Die Platzierungen bei den Volkerballgruppen:1. Negenborn, 2. Gailhof, 3. Resse, 4. Brelingen, 5. Abbensen, 6. Berkhof 2, 7. Meitze, 8. Bissendorf, 9. Berkhof 1, 10. Mellendorf, 11. Hellendorf, 12. Elze 2 und 13. Elze 1.