Neuer 2. Vorsitzender beim SV Resse

Der neue 2. Vorsitzende Klaus Papies mit dem Vorsitzenden Andreas Ringat (links).

Klaus Papies übernimmt kommissarisch das Amt

SV Resse. Klaus Papies ist der neue 2. Vorsitzende des SV Resse. Er wird das Amt zunächst einmal kommissarisch übernehmen. „Klaus hatte sich nach unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung bei mir gemeldet und sein Interesse an dem Amt bekundet. Nach dem Rücktritt von Gerald Judel war der Posten vakant“, so Andreas Ringat, 1. Vorsitzender SV Resse. „Wir haben uns dann zusammengesetzt und die Aufgabengebiete besprochen. Nach einem Treffen mit dem gesamten Vorstand hat Klaus dann sein Mitwirken zugesagt, worüber wir natürlich sehr glücklich sind“, so Ringat weiter. Der neue Mann blickt auf einen Werdegang bei der Bundeswehr zurück und ist jetzt im Ruhestand unterwegs. „Ich wollte mich im Ort einbringen und ein Ehrenamt übernehmen, da war es nur konsequent mit dem auf der Suche befindlichen Sportverein zu sprechen“, so Papies. Es wird jetzt eine Einarbeitungsphase geben und dann wird der neue Mann richtig loslegen.