Neuer Vorsitzender gewählt

Dorfverschönerungsverein unter neuer Führung

DVV Abbensen. Wichtigster Tagesordnungspunkt auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung es Dorf-verschönerungsvereins Abbensen (DVV) am 27.März im Dorfgemeinschaftshau war die Neuwahl des Vorstandes. Der langjährige erste Vorsitzende, Karl-Detlev Ring, hatte sich aus persönlichen Gründen nicht erneut zur Wahl gestellt, so dass eine Neubesetzung notwendig wurde. Durch die anwesenden Vereinsmitglieder wurde Alfred Falkenberg zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Wiedergewählt wurden der zweite Vorsitzende, Heinrich Warmbold, Uwe Peters (Beisitzer) und Monika Falkenberg (Kassiererin). Neu im Vorstand sind Britta Kindler (Beisitzerin) und Thomas Hagedorn (Schriftführer). Der bisherige Vorsitzende wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Im Rechenschaftsbericht des Vorstandes lies Heinrich Warmbold das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Unter den Veranstaltungen, die durch den DVV organisiert werden, war der Adventsmarkt besonders erfolgreich. Zum ersten Mal war der Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus komplett ausgebucht. Ebenfalls gut angenommen wurden die Faschingsveranstaltungen für Kinder und Erwachsene. Aus Termingründen ausgefallen sind die Fahrradtour und das Drachenfest, bei Veranstaltungen sollen aber in diesem Jahr wieder stattfinden. Eine bessere Beteiligung hätte sich der Vorstand bei den Pflanz- und Pflegeaktionen im Ort gewünscht. Die Zahl der Mitglieder beträgt 117 und hat sich damit leicht verringert.
Auch in diesem Jahr sind verschiedene Aktivitäten geplant. Start ist am 24. April 2010 mit dem „Frühjahrsputz“ (Treffpunkt 10 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus) in Abbensen.