Neuer Vorstand gewählt

Jahreshauptversammlung der Soldatenkameradschaft

Soldatenkameradschaft Brelingen. Die Soldatenkameradschaft Brelingen hat sich zu ihrer Jahreshauptversammlung getroffen. Kameradschaftsführer Reinhard Helfers hat nach 20jähriger Vorstandsarbeit nicht mehr kandidiert. Für ihn war es an der Zeit, Abschied zu nehmen und für einen jüngeren Kameraden Platz zu machen. Einstimmig zum neuen Kameradschaftsführer wurde Karsten Brandt gewählt. Als stellvertretender Vorsitzende wurde Thomas Franke verabschiedet. Für ihn wurde Hans-Joachim Petermann einstimmig als Nachfolger gewählt. Im Amt bestätigt wurden Rechnungsführer Siegfried Schubert und Schriftführer Jan Wisomiersky. Siegfried Schubert wurde zudem als Schießwart gewählt. „Wir wollen schauen was die Zukunft uns bringt und ich freue mich auf diese neue Aufgabe.“, sagte Karsten Brandt in seiner Antrittsrede. Als wichtigste Punkte nannte Brandt die Pflege der Kameradschaft und des Ehrenmals. Ebenso möchten wir versuchen, neue Mitglieder zu gewinnen um einen Fortbestand der Soldatenkameradschaft zu sichern. „Wir nehmen nicht nur Wehrdienstleistende, oder ehemalige auf, sondern auch Frauen, oder Personen die den Wehrersatzdienst geleistet haben. Wer Interesse hat, der Soldatenkameradschaft Brelingen beizutreten, kann mit Karsten Brandt unter der Telefon (0 51 30) 96 86 76 gern in Kontakt treten.