Preis- und Pokalschießen

Die Seiger des Preis- und Pokalschießens vom Schützenverein Resse: 1. Reihe Janina Bertus (von links) und Robert Krug sowie Michael Bertus (hinten von links), Waltraud Mietzner und Marina Gursinsky.

Resser eröffnen „Schützen-Weihnachtsstube“

Schützenverein Resse. Nach dem die Resser Schützen mit Rinderbraten, Eierlikörtorte, lustigen und besinnlichen Weihnachtsgeschichten ihre „Schützen-Weihnachtsstube“ eröffneten, kam auch der Wettkampf um Preise und Pokale an diesem Nachmittag nicht zu kurz. So belegte Janina Bertus den ersten Platz vor Waltraud Mietzner und Petra Tallig beim Pokalschießen der Damen. Robert Krug vor Michael Bertus und Volker Stünkel den Weihnachtspokal der Herren. Den ersten Platz beim Preisschießen errang Waltraud Mietzner vor Michael Bertus und Marina Gursinsky. Die Schwarmstedter Freundschaftsplakette ging ebenfalls an Waltraud Mietzner für den besten Schuss beim Weihnachtspreisschießen mit einem Teiler von 10,7. Eine weitere Überraschung gab es für Inge Neumann. Sie wurde vor der großen Siegerehrung für ihre 50-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund geehrt. Nach der Winterpause geht es mit der Jahreshauptversammlung am 23. Januar 2016 bei den Resser Schützen weiter. Näheres unter www.schuetzenverein-resse.de.