Preisschießen in Hellendorf

Jannes Koopmann siegte nach hartem Ringen

Schützenverein Hellendorf. Nach hartem Ringen gewann bei der Jugend Jannes Koopmann knapp vor Tabea Trölsch und Jan Halberstadt, und bei den Laserschützen Jan Niebuhr, knapp vor Svea Horstmann, Colin Benett und Max Schobel die begehrten ersten Siegerplätze. Spannend war der Kampf um die folgenden Platzierungen. Ebenso knapp war das Duell bei den Erwachsenen .
Sieger mit Gesamtteiler 47 wurde der Kassenwart Erich Görries vor dem Zweitplatziertem und fast den ganzen Tag über führendem Lars Kruse mit Gesamtteiler 52 . Dritte wurde mit Teiler 63 Claudia Märtens, vierte
mit Teiler 65 Irene Balke vor dem Fünften Gerhard Pflüger , mit Tagesbest-Teiler 7.
Auch um die folgenden Ränge wurde hart geschossen. Diesmal waren 15 Schützen unter Gesamtteiler 100 und weitere 20 unter Gesamtteiler 200. Jeder Schütze wurde mit einem Preis und einem Gutschein belohnt.