Rekordbeteiligung bei Table-Quiz

Jubel bei den Siegern des Table-Quizes.

66 Spieler im Dorfgemeinschaftshaus Abbensen

Dorfverschönerungsverein Abbensen. Damit hatten selbst die Organisatoren nicht gerechnet: Bereits lange vor Anmeldeschluss waren alle Tische für das zweite Table-Quiz des Dorfverschönerungsvereins Abbensen im Dorfgemeinschaftshaus komplett ausgebucht. 66 quizbegeisterte Mitspieler an elf Tischen stellten sich kürzlich den kniffligen Fragen, die Volker Zaum mit seinem Team ausgearbeitet hatte und die von ihm und Veit Burger präsentiert wurden. Dabei ging es wieder quer durch alle Wissensgebiete. Gefragt waren insbesondere Vielseitigkeit und die Fähigkeit „um die Ecke“ zu denken. An allen Tischen wurde schon bald über die Fragen und die hoffentlich richtigen Lösungen angeregt diskutiert und die Zeit bis zum Abgeben der Lösungsbögen wurde manchmal richtig knapp. Nach vier Spielrunden stand dann das Team um Silke Hartmann als Siegermannschaft fest, aber auch alle anderen Teams hatten sich gut geschlagen, die Ergebnisse lagen sehr dicht beieinander.
Die Mitspieler entwickelten zwar durchaus sportlichen Ehrgeiz, aber Spaß und Geselligkeit standen doch immer im Vordergrund. Ein gelungener Abend, das war zum Schluss das einhellige Fazit der Teilnehmer.
Nach dem großen Erfolg der ersten beiden Veranstaltungen ist eine dritte Auflage des Table- Quizes in Abbensen geplant, der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Weitere Infos und Fotos unter www.abbensen-dvv.de.