Rekordteilnahme bei Vereinsmeisterschaften

Bei 29 Teilnehmern darf man sich auch mal freuen.

29 Bogenschützen in Gymnasium-Sporthalle

Schützenverein Scherenbostel. Spartenleiter Markus Hein traute seinen Augen nicht: Insgesamt 29 Bogenschützen vom Schützenverein Scherenbostel hatten sich in der kleinen Sporthalle am Gymnasium zur Vereinsmeisterschaft eingefunden. Die Rekordstarterzahl für dieses Ereignis machte es sogar nötig, im akustisch gesteuerten Wechselmodus zu schießen. Für die zahlreichen Zuschauer wurde zudem schöner Sport geboten. Für die zahlreichen Jugendlichen war es zum Teil das erste Turnier, und wurde allenthalben mit guten Ergebnissen und toller Motivation durchgestanden.
Da verwundert es nicht, dass dann auch bei den anschließenden Hallen-Kreismeisterschaften in der Woche danach, dieses Mal perfekt durch den Schützenverein Godshorn organisiert, eine große Anzahl der Scherenbosteler Indianer zu finden war. Die Ergebnisse der Veranstaltungen sind auf www.sv-scherenbostel.de/bogensparte zu finden.