Schützen- und Bürgerkönigsschießen für die ganze Familie

Der selbst gebaute Schießwagen der Resser Schützen erwartet auch in diesem Jahr viele begeisterte Teilnehmer.
Schützenverein Resse. Der Schießwagen der Resser Schützen ist am Sonnabend, 30. Juni, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 1. Juli, von 13 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz des Frischmarkts Pagel für alle Schützenmitglieder und Resser Bürger zum Königsschießen im Einsatz. Nachdem aus allen fünf Resser Ortsteilen die Erst- und Zweitplatzierten Ortsteilkönige der Schützen und Bürger ermittelt sind, findet am Sonntag ab 16 Uhr das große Finalschießen um die Bürgerkönigs- und Schützenkönigswürde statt. Auch die Resser Jugend darf mitmachen. Zeitgleich an beiden Tagen werden der Jugendbürgerkönig und die Könige der Schützenjugend ausgeschossen. Teilnehmen können alle von zwölf bis 17 Jahren. Hierfür wird der Bürger-Königspokal und die Königsscheiben der Schützenjugend vergeben. Für die Teilnahme ist eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten unbedingt erforderlich. Vordrucke hierfür liegen an den Wettkampftagen an der Anmeldung aus oder unter www.schützenverein-resse.de. Meldeschluss ist an beiden Tagen eine Stunde vor Wettkampfende. Ein Kinderkarussell erwartet viele kleine Gäste an diesem Wochenende. Das Königsschießen für die Resser Kinder von acht bis elf Jahren findet am Mittwoch, 27. Juni, von 16 bis 18 Uhr in den Vereinsräumen in der Osterbergstraße statt. Dieser Wettkampf wird mit der Lichtpunktanlage ausgetragen. Auch hier gibt es einen tollen Königspokal für den Sieger. Es wird bei allen Veranstaltungen kein Startgeld erhoben. Der Schützenverein Resse freut sich schon jetzt auf viele Gäste und Teilnehmer. Für das leibliche Wohl ist wie immer gut gesorgt.