Sehr gute Beteiligung

Die treffsicheren Schützen aus Negenborn mit ihren Eierpreisen.

Kristin Rose gewinnt Wettschießen

Schützenverein Negenborn. Der Schützenverein Negenborn v. 1918 konnte auch in diesem Jahr wieder auf ein erfolgreiches Preisschießen zurückblicken. Zwölf Kinder und 40 erwachsene Teilnehmer schossen um die begehrten Eierpreise. Die erste drei Plätze bei den Kindern belegten, Rouven Bertram, gefolgt von Sara Kegel und Katja Bödecker. Den ersten Platz bei den Erwachsen holte sich Kirstin Rose.