So kriegt man die Kinder zum Rennen

Blau-Gelb Elze macht viel für den Nachwuchs

SG Blau Gelb Elze. (uk). Wetter hin, Wetter her. Ein richtiger Osterhase lässt sich durch nichts abschrecken. Traditionell stattete Meister Lampe demnach auch in diesem Frühling der Sportgemeinschaft Blau-Gelb Elze seinen Besuch ab. Bei empfindlicher Kühle trat der Elzer Vereinsvorsitzende Andreas Jennert zur Begrüßung an, und gab um Punkt 15 Uhr den Startschuss zur Jagd auf die süßen Überraschungen, die über die Elzer Sportplätze verteilt waren. Die in zwei Altersklassen aufgeteilte erwartungsfrohe Meute der Eierjäger war wie immer kaum zu bändigen und nach dem Startsignal ging es mit rasendem Tempo auf Beutesuche. Wie in den vergangenen 21 Jahren hatten Martina und Michael Mertens von der Firma HPE Mertens aus Bissendorf die süßen Leckereien gespendet, die fleißige Osterhasen auf zwei Spielfeldern versteckt hatten. In weniger Minuten waren Rasenflächen leergefegt und Tüten und Körbchen mit Schokoladeneiern- und hasen gefüllt, von denen die ersten schon vor Ort ihrer Bestimmung zugeführt wurden. Wetter hin oder her, auch im kommenden Jahr wird der Osterhase wieder in Elze vorbeischauen.