Sommer-Grillen des Schützenvereins

Vollbesetzte Tische beim Sommer-Grillen des Schützenvereins. Foto: A. Petermann

Aus dem Terminkalender nicht mehr wegzudenken

Brelingen. Es ist aus dem Terminkalender des Schützenvereins nicht mehr wegzudenken. Vor rund zehn Jahren wurde das Grillen für Daheimgebliebene am Ende der Sommerferien zum ersten Mal mit gutem Zuspruch beim Schützenverein Brelingen durchgeführt.
Bei lecker Gegrilltem, was seit jeher von Schützenbruder Hans Knabe zubereitet wird und den vielen hausgemachten Salaten der Schützendamen, fanden sich beim diesjährigen Grillen fast 50 Personen ein. Unter ihnen waren auch einige Bürger, die nicht Mitglied im Schützenverein sind. Bei netten Gesprächen und gekühlten Getränken hielten alle Beteiligten bis in den späten Abend aus.