Sommerfest der Zwergenburg

Das Pferdetheater Kunterbunt sorgte für Begeisterung.

Pferdetheater Kunterbunt sorgte für Begeisterung

Zwergenburg Elze. Kürzlich fand in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr auf dem Hortgelände in der Wasserwerkstraße bei schönstem Frühlingswetter das lang ersehnte und mit viel Engagement und Liebe von Eltern und Mitarbeitern der Zwergenburg vorbereitete Sommerfest statt.
Bei den Kleinen sorgten Kinderschminken, Angeln, Wettschießen mit Wasserpistolen, Armbänder basteln und unser Künstler mit großem Talent zum Luftballonfiguren modellieren, für großen Spaß. Das Pferdetheater Kunterbunt von Heidrun Hafen mit dem Shetlandpony Robin Rotfleck und dem weißen Schäferhund Findus Fusselfell traten ebenso mit einer lustigen Show auf. So erzählte Heidrun Hafen den kleinen und großen Zuschauern zum Beispiel, warum Robin das Pony so klein ist – eine spannende Geschichte aus vergangenen Ritter- und Prinzessinnenzeiten mit kleinen Schauspielern aus der Zuschauerreihe. Nach der Show durften alle noch das Pony Robin und Findus den Schäferhund streicheln und kraulen. Für das leibliche Wohl sorgten leckerer selbst gebackener Kuchen, knusprige Waffeln und Kaffee. Der Erlös aus den Einnahmen und Spenden kommt den Kindern der Zwergenburg zugute.
Die Zwergenburg sagt Danke für den zahlreichen Besuch der Gäste, für die engagierte Hilfe der Eltern – organisiert vom sympathischen Festausschuss – und natürlich auch den Mitarbeitern fürs zur Seite stehen mit Rat und Tat.