Sommergrillen der Lebenshilfe

Ein unterhaltsamer Abend mit leckerem Essen

Lebenshilfe Wedemark. Bei bestem Sommerwetter konnten der Vorsitzende der Lebenshilfe Wedemark, Heiner Peterburs und seine Stellvertreterin Susanne Kopp am Dienstagabend über 60 Gäste zum diesjährigen Sommergrillen im Kindergarten DOMINO in Mellendorf begrüßen. Die Resonanz war auch in diesem Jahr wieder sehr groß. Als besondere Gäste wurden der Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen, Christian Bönisch sowie die neue Geschäftsführerin der gemeinnützigen Gesellschaft für Behindertenarbeit (GBA) Langenhagen, Saskia Adlon, begrüßt. Peterburs: Es freut uns, dass das Interesse an der Lebenshilfe stetig wächst und dass immer mehr Bürgerinnen und Bürger die Lebenshilfe unterstützen. Damit wird es möglich, Einrichtungen, die mit Menschen mit Behinderungen arbeiten zu fördern oder einzelnen Personen gezielt zu helfen. Das Sommergrillen war auch ein guter Anlass den Mitgliedern, Freunden und Förderern für ihr Engagement zu danken und bei leckeren Grillfleisch, frischen, selbst zubereiteten Salaten und kühlen Getränken einen unterhaltsamen Abend zu verbringen.