SPD Scherenbostel-Wiechendorf auf Tour

Die Ausflügler der SPD Scherenbostel-Wiechendorf waren vom Industriehof Rodenbostel begeistert.

Betriebsbesichtigung des Industriehofes Rodenbostel kam an

SPD Schernbostel-Wiechendorf. Nachdem die SPD-Abteilung Scherenbostel-Wiechendorf den Wunsch nach einer Firmenbesichtigung geäußert hatte, lud die Familie Rodenbostel die Mitglieder zu sich auf den Industriehof Rodenbostel in Scherenbostel ein. Der Inhaber Heinrich-Wilhelm Rodenbostel und seine Familie führten durch die Werkshallen und die neuen Büro- und Sozialräume. Auch Vertrieb und Fertigung sind nach dem neuesten technischen Stand ausgerichtet. Alle Ersatzteile für landwirtschaftliche Maschinen und Fahrzeuge, auch im Straßenbau, wo etwas gepflügt oder geschnitten werden muss, so Heinrich-Wilhelm Rodenbostel, können geliefert werden. Vieles wird zum Teil selbst entwickelt und gebaut. Geschäftsverbindungen in viele Länder bestehen. Bei den guten Arbeitsbedingungen ist von einem sehr guten Betriebsklima auszugehen. Die Besucher waren von dem bedeutenden, innovativen, familiengeführten Betrieb in der Wedemark sehr beeindruckt.