Sportler trainieren auf höchstem Niveau

Jugendtraining beim Schützenverein Mellendorf : Vorbereitung auf die Landesmeisterschaf Mellendorf. Mit
 
Kinder schießen beim Schützenverein Mellendorf mit dem Lasergewehr.

Schützenverein Mellendorf von 1892 e.V. ist mit 122 Jahren der älteste der Wedemark

Mellendorf. Mit nunmehr 122 Jahren ist der Schützenverein Mellendorf der älteste Schützenverein in der Wedemark. Aber ist er dadurch veraltet? Nein! Traditionell? Ja, denn das Volks- und Schützenfest zu Pfingsten, eines der letzten im Kreisverband Wedemark-Langenhagen, ist eines der Höhepunkte im Vereinsleben, aber auch Mittelpunkt der Dorfgemeinschaft. Aber gleichwohl ist der Schützenverein Mellendorf auch jung, dynamsich und modern – so hatten die Mellendorfer doch als einer der ersten Vereine die neuen elektronischen Wertungsanlagen im Einsatz, welche das erzielte Ergebnis sofort an Monitoren am Stand anzeigen und somit zum Teil die veralteten, mechanischen Zuganlagen auf dem Luftdruck- und Kleinkaliberstand und die nachträgliche Auswertung durch Sportleiter unnötig machten. Die Voraussetzung ist somit gegeben, dass die Mellendorfer Sportler auf höchstem Niveau trainieren können, da ab den Landesmeisterschaften ausschließlich auf solche neuen Anlagen geschossen wird. Denn neben dem bereits erwähnten traditionellen Vereinsleben sind die Mellendorfer stolz, dass ihre Sportler in allen Altersklassen – von der Jugendklasse bis hoch zu den Senioren – auf Kreis-, Landes- und Deutschen Meisterschaften so erfolgreich sind. In jedem steckt ein Talent für den Schießsport – und der Schützenverein Mellendorf bietet diverse Disziplinen an und fördern jeden einzelnen in seiner Fähigkeit. Besonders im Bereich Jugend fördern und unterstützen die Mellendorfer ihre jungen Talente mit dem Sportgerät und der teilweise benötigten Schutz- und Stützkleidung. So kann sich der Verein freuen, dass seine Jugend nicht nur an den höchsten Meisterschaften teilnimmt, sondern auch am Kadertraining des Kreisverbandes weiter gefördert wird. Jeder erkennt für sich, dass der Schießsport für jeden Einzelnen, aber auch in der Mannschaft großen Spaß macht und den Ehrgeiz untereinander fördert. In der Ruhe liegt die Kraft und so hat schon so manch unruhiger Filou zu seiner inneren Mitte gefunden. Aber neben all dem Sport gibt es natürlich auch Erholung und Spaß. So unternimmt die Jugend regelmäßig kleinere Ausflüge in Freizeitparks und Zeltlager und die erwachsenen Mitglieder planen mitunter ein- bis dreitägige Kurztripps und Bildungsreisen, in und an interessante Orte – zuletzt zum Hamburger Hafengeburtstag, in das Dreiländereck oder auch in den schönen Ostteil des Harzes. Die Mellendorfer sind froh, einen jungen und gut ausgebildeten Vereinsvorstand zu haben, der den Verein nicht nur erfahren lenkt, sondern auch um den Umgang mit dem Sportgerät weiß und regelmäßig ausgebildet wird. Sicherheit ist das höchste Gebot! Ein weitaus größerer Stab an Betreuern und ausgebildeten Sportleitern unterhält das Training an den Dienstag- und Freitagabenden sowie speziell zusätzlich für die Jugend am Donnerstag und führen gerne auch Neulinge in die spannende Welt des Schießsports ein. Weitere und aktuelle Informationen über den Verein gibt es auf www.sv-mellendorf.de und natürlich bei facebook.