„Stunde der Wintervögel“

Der NABU Wedemark ruft zur großen Vogelzählung auf

NABU Wedemark. Vom 4. bis 6. Januar 2013 findet zum dritten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) ruft Naturfreunde auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Gezählt werden soll ausschließlich im Siedlungsbereich, also nicht im Wald oder im freien Feld. An der „Stunde der Wintervögel“ 2012 hatten mehr als 57.000 Teilnehmer rund 1,6 Millionen Vögel notiert. Eine besondere Qualifikation außer Freude und Interesse an der Vogelwelt ist für die Teilnahme nicht nötig.
Im Mittelpunkt der Aktion stehen vertraute und oft weit verbreitete Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen. Aber wo genau kommen sie vor, wo sind sie häufig und wo selten geworden, wie wirkt sich der Klimawandel auf die Wintervögel aus? „Je genauer wir über solche Fragen Bescheid wissen, desto besser können wir uns für den Schutz der Vögel einsetzen“, betont Martin Lilienthal vom NABU Wedemark.
Der NABU Wedemark bietet zu diesem Ereignis eine geführte Zählung am 5. Januar um 14 Uhr in Bissendorf an. Treffpunkt ist der Parkplatz des Friedhofs Bissendorf, Am Kummerberg. Ferngläser sollten mitgebracht werden. Meldebögen und Vogel-Bestimmungsbücher stellt der NABU zur Verfügung.
Und so wird es gemacht: Von einem ruhigen Plätzchen aus wird von jeder Vogelart die höchste Anzahl notiert, die im Laufe einer Stunde entdeckt werden kann. Die Beobachtungen können per Post (NABU, Stunde der Wintervögel, 10469 Berlin), Telefon – kostenlose Rufnummer am 5. und 6. Januar, jeweils von 10 bis 18 Uhr: (08 00) 11 57-1 15 oder einfach im Internet unter www.stundederwintervoegel.de gemeldet werden. Unmittelbar nach der Eingabe werden die Daten auf interaktiven Karten online dargestellt. Auch die Ergebnisse der Vorjahre sind so abrufbar.
Bei der „Stunde der Wintervögel“ gibt es zahlreiche attraktive Preise zu gewinnen, darunter eine naturkundliche Reise, Einkaufsgutscheine, DVDs, Vogelfütterungspakete und Vogel-Bestimmungsbücher. Teilnahmeschluss ist der 14. Januar 2013.