Tagende Tänzer bestätigen Spartenleitung

34 Mitglieder folgten der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tanzsparte „Rot-Weiß“

Mellendorf. Die Spartenleiterin Iris Beck eröffnete die Versammlung der Tanzsparte „Rot-Weiß“ im MTV gemäß angekündigter Tagesordnung im „Herzblut“ des MTV-Sportparks. Es folgten Berichte zur Arbeit der Sparte, zu den gut besuchten Events und Workshops des letzten Jahres sowie zu Finanzen und Mitgliederzahlen.
Highlights aus tänzerischer Sicht waren die durch die Kontakte des Ehepaares Anne und Helmut Roland initiierten Gasttrainings durch die vierfachen Weltmeister über zehn Tänze Ashli Williamson und Björn Bitsch aus Dänemark und die fünffachen Weltmeister in den Standardtanzen Aurelia und Heinz-Josef Bickers, die die Themen „Elegante Ausweichmanöver“ beziehungsweise „Kreativität in Posen“ anboten.
Kathleen Sommer erinnerte mit kurzen Foto- und Videosequenzen an die fröhliche Radtour, Herbstwanderung und Weihnachtsfeier. Ein herzliches Dankeschön ging noch einmal an die jeweiligen Organisatoren.
Es folgten die Ehrungen und Danksagungen an die Trainer Eleonore Roland und Helmut Lembke, die mit immer neuen Ideen motivieren, so dass der Sportwart Heinz-Hermann Bohlen im Anschluss 24 Teilnehmern das Tanzsportabzeichen überreichen konnte. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Bärbel und Günter Stechmann und für 30-jährige Mitgliedschaft Petra Worgul geehrt. Ein besonderer Dank ging an Werner Hanke für die Pflege der Homepage. Bei den anstehenden Neuwahlen wurden die bisherigen Amtsinhaber wiedergewählt, so dass die neue
Spartenleitung sich wie folgt zusammen setzt: Spartenleiterin Iris Beck, stellvertretende Spartenleiterin Kathleen Sommer, Sportwart Heinz-Hermann Bohlen, Kassenwartin Christine Hanke, Kassenprüfer Sonja de Vries und Maik Puls, Presse/Schrift: Christa Schwedhelm.
Auch für dieses Jahr sind schon wieder spannende Workshops und Veranstaltungen in Planung. Dazu demnächst mehr unter: www.tanzsport-mellendorf.de.