Treffen wird zur festen Einrichtung

Klaus Oppermann (links) und Edwin Schankweiler (rechts) überreichten Rainer Mathes ein „MTV-Vogelhaus“ für seine Verdienste. Foto: MTV

Ehemaligen-Stammtisch der MTV-Fußballer besteht zwei Jahre

MTV Mellendorf. Anfangs war es nur eine Idee, doch heute kann man sagen, der Ehemaligen-Stammtisch der Fußballer des Mellendorfer TV hat sich etabliert. Im Oktober 2014 hatte Organisator Rainer Mathes ein Schreiben an alle ehemaligen Aktiven gerichtet und 48 Fußballer mit ihren Partnern folgten der Einladung. Am 5. November 2014 war es dann soweit: Der erste Stammtisch fand statt und alle waren der Meinung, dass das eine feste Einrichtung werden sollte. An den Besucherzahlen ist zu ersehen, dass das monatliche Treffen gern angenommen wird. Man trifft sich mittlerweile am ersten Mittwoch im Monat nicht nur zum Stammtisch, sondern auch Tagesfahrten festigen die Gemeinschaft. So unternahm man 2015 eine Fahrt zur Autostadt nach Wolfsburg und in die Lüneburger Heide. In diesem Jahr folgte dann eine Weser-Schifffahrt von Hameln nach Bodenwerder. Eine Überraschung erwartete Organisator Rainer Mathes beim Stammtisch im September. Klaus Oppermann und Edwin Schankweiler überreichten ihm für seine Bemühungen ein „MTV-Vogelhaus“, welches mittlerweile ein schönes Plätzchen in seinem Garten gefunden hat. Das Jahr 2016 will man mit einem festlichen Weihnachtsessen am 7. Dezember abschließen. Dazu ist ausnahmsweise eine Anmeldung erforderlich. Näheres dazu unter www.mtvstammtisch.jimdo.com.