Vorsitzender Klaus Hoh hört auf

Tennisclub Scherenbostel mit neuem Vorstand

Scherenbostel. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Scherenbostel gab der langjährige Vorsitzende und Gründungsmitglied Klaus Hoh seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen bekannt. Zu seinem Nachfolger wählten die anwesenden Mitglieder des Vereins Torsten Schulz, welcher bislang die Funktion des Kassenwartes ausübte,einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden des Tennisclubs. In einer Dankesrede hob Torsten Schulz die Verdienste des ehemaligen Vorsitzenden klaus Hoh hervor , welcher über neunzehn Jahre die Geschicke des Tennisclubs leitete. Als Anerkennung bedankte er sich mit einem Präsent. Der Vorstand des Tennisclubs Scherenbostel setzt sich nun wie folgt zusammen: Zweiter Vorsitzender ist Thomas Eibl. Horst seibert jun. fungiert als Sportwart. Zum neuen Kassenwart wurde Florian Zarske gewählt. Michael Hoh ist Schriftführer des Vereins und Jens Dietrich verantwortlich für die Jugendarbeit des Tennisclubs. Gemeinsam mit dem Tennistrainer Stefan Lahmann sowie der neuen Ballmaschiene konnte die Qualität des Trainings deutlich gesteigert werden. Jeweils Donnerstags leitet der Trainer ab 17 Uhr das Jugendtraining,im Anschluss findet das Herren-und Damentraining statt. Offenes Training auf der idyllisch hinter dem Sportplatz gelegenen Tennisanlage ist jeweils Dienstags ab 17 Uhr.
Interessierte , gerne auch Familien mit Kindern finden im familiären Tennisclubambiente eine entspannte Umgebung zum erlernen des weissen Sports.
Im Rahmen der Ferienkompass-Aktion ist der Tennisclub auch in diesemJahr wieder aktiv. Anfragen bitte an jepedi@hotmail.com.