Waffen-Sachkunde-Lehrgang des KSV

Die Teilnehmer des Waffensachkundelehrgangs des KSV.

Kenntnisse über Waffenrecht, Munitionskunde, Notwehr und Waffentechnik

KSV Wedemark-Langenhagen. Der KSV Wedemark-Langenhagen e.V. führte einen Waffen-Sachkunde-Lehrgang im Schützenhaus Kaltenweide durch. Die Lehrgangsleiter übermittelten den Teilnehmern Kenntnisse über Waffenrecht, Munitionskunde, Notwehr und Waffentechnik. Es wurde auch auf dem Schießstand die Praxis gelehrt. Der Lehrgang mit 30 Unterrichtsstunden in Theorie und Praxis sowie Standaufsicht wurde mit einer Prüfung über den Nachweis der Sachkunde über ausreichende Kenntnisse in schriftlicher und praktischer Art abgeschlossen. Die Prüfung durch den NSSV wurde von Dietmar Piklaps abgenommen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten nach bestandener Prüfung den Teilnehmern die Zertifikate überreicht werden: Gerald Fromm, Waltraud und Dirk Pluschke, Nikolaos Nikolaidis, Gerit Petermann, Jörg Bittlinski, Lars Krenz, Lena Oppermann, Jan Drewke, Katja Ohlendorf, Bilal Pascal Hejazi, Constantin Hein, Mandy Bornschein, Dr.Frauke Menzel, Alexander Obholz, Olaf Thiel, Ulrich Latta, Rabea Holtmann, Wilhelm Ehlers, Jörg Nevermann, Burkhard Maassen, Gabriele Ochmann, Rainer Henke, Julian Tillmer und Christoph Hölscher.