Wettbewerb um die Osterscheibe

Um diese Osterwanderscheibe kämpfen die Meitzer am Freitag.

Schützenverein lädt alle Meitzer zum Preisschießen ein

Schützenverein Meitze. Am Freitag, 20. März, ab 19 Uhr findet der Wettbewerb um die Osterwanderscheibe des Schützenvereins Meitze im Vereinsheim auf dem Hofgrundstück der Gaststätte Langehennig in der Dorfstraße statt. Jedes Vereinsmitglied und alle Meitzer Einwohner ab 18 Jahre haben die Möglichkeit, die liebevoll gemalte Osterwanderscheibe für ein Jahr zu gewinnen und an ihrem Haus aufhängen zu lassen. Auch in diesem Jahr hoffen wir auf einen spannenden Wettbewerb und viele Teilnehmer. Damit niemand hungrig oder durstig nach Hause geht, werden natürlich auch Speisen und Getränke „rund um das Ei“ angeboten, die sicherlich ihre Abnehmer finden werden. Auch unsere „kleinen“ Gäste werden sicherlich nicht zu kurz kommen und einige Besonderheiten erwarten dürfen.
Bitte tragen Sie sich den Termin in Ihrem Kalender ein, damit Sie mit uns einen schönen Abend verbringen können und als Gewinner der Osterwanderscheibe noch lange im Gedächtnis bleiben. Bereits jetzt möchten wir auch den Termin für das Ostereierschießen der Kinder und Jugendlichen bekannt geben, das am Mittwoch, 25. März, ab 16 Uhr im Schützenhaus stattfinden wird. Als besonderes „Highlight“ wird hier (erstmalig) eine Osterwanderscheibe ausgeschossen, die durch Biggy und Thomas Mennen gestiftet wurde. Startberechtigt sind alle Kinder und Jugendlichen im gesetzlich vorgeschriebenen Alter auch ohne Vereinszugehörigkeit. Als kleine Einschränkung ist die Wanderscheibe allerdings den Meitzer Kindern vorbehalten.
Die Kinder der Jahrgänge 2003 bis 2009 bestreiten den Wettbewerb mit einem Lichtpunktgewehr, welches einen völlig ungefährlichen Lichtpunkt in das Ziel leitet. Die Altersklasse zwischen zwölf und 16 Jahren nutzt eine klassische Druckluftwaffe. Natürlich wird für eine entsprechende Aufsicht am Stand gesorgt. Neben der Wanderscheibe gibt es natürlich auch noch Pokale zu erringen, die bei den Gewinnern verbleiben dürfen. Die Siegerehrung für die Kinder und Jugendlichen findet ab 19 Uhr im Gasthaus Langehennig statt, da sich Anette und Bernd Lippschuss bereit erklärt haben, für alle Teilnehmer an dem Wettbewerb eine Currywurst mit Pommes zu spendieren. Die genauen Modalitäten um die einzelnen Wettbewerbe können auf der Vereinsseite www.sv-meitze.de nachgelesen werden. Dort gibt es auch eine Menge an anderen Informationen zum Verein.