Wettkampf der Lasergruppe

Die Sieger vom Kreiskönigsschießen: (1. Reihe v. l.): Marina Gursinsky, Simon Meier; (2. Reihe v.l.): Nina Baumgarten, Jannik Bertel; (oben v.l.): Saskia und Maria Hopfenbach.

Marina Gursinsky aus Resse ist 4. Kreiskinderkönigin

Schützenverein Resse. Am vergangenen Wochenende hatte die Warterei ein Ende. Endlich war die große Siegerehrung für das Kreisjugendkönigsschießen beim Schützenverein Resse gekommen. Es war der zweite Wettkampf für die neu gegründete Lasergruppe. Maria und Saskia Hopfenbach belegten mit dem Lasergewehr gute mittlere Plätze und Marina Gursinsky, diesjährige Vereinskinderkönigin, konnte als 4. Kreiskinderkönigin glücklich eine große Siegerurkunde entgegennehmen. Bei den „Großen“ sicherte sich Simon Meier, als bester Resser Teilnehmer mit dem Luftgewehr, ebenfalls einen guten mittleren Platz. Beim Kreisjugendpokalschießen belegte Hennes Grotzke den dritten Platz und Jannik Bertel den vierten Platz mit der Luftpistole. Nina Baumgarten erreichte mit ihrer Mannschaft aus Heitlingen mit dem Luftgewehr Platz zwei und in der Einzelwertung Platz fünf. Jugendtraining ist immer mittwochs ab 17 Uhr in den Vereinsräumen an der Osterbergstraße. Weitere Infos auch unter www.schuetzenverein-resse.de.