Winterkönigsschießen in Hellendorf

Die Platzierten beim Winterkönigsschießen des Schützenvereins: 3. Carsten Wandke (von links), 2. Rolf Kallmeyer, der Vorsitzende Hartmut Pflüger und Winterkönig Gerhard Pflüger.

Gerhard Pflüger trifft voll ins Schwarze

Schützenverein Hellendorf. Er musste erst 80 Jahre alt werden, um Winterkönig zu werden. Nach über 60 Jahren Vereinszugehörigkeit traf Gerhard Pflüger voll ins Schwarze, gefolgt vom Schießwart Rolf Kallmeyer und Volkskönig Carsten Wandke. Das wurde natürlich groß gefeiert. Bei der Jugend siegte Zarah Milani vor den Prüser-Zwillingen und bei den Kindern Rike Buhrmester vor Lukas Bode und Enya Bennett.
Gleichzeitig fand ein Winterpreisschießen statt. Hier siegte Carsten Wandke vor Wilhelm Balke und Iris Balke. Bei der Jugend siegte Colin Bennett vor Hendrik Pflüger und bei den Kindern Lukas Bode vor Rike Buhrmester und Enya Bennett.
Das Osterschießen für alle Hellendorfer findet am Sonnabend, 5. März, statt. Neu ist ein Vorschießen am Übungsschießabend am Mittwoch, 2. März. Hier haben alle die Möglichkeit mitzuschießen, wenn sie am Sonnabend verhindert sind.