Winterwanderung des SV Mellendorf

Die Teilnehmer der Winterwanderung. Foto: Schützenverein Mellendorf

20 Schützen nahmen teil an der 34. Wanderung

Schützenverein Mellendorf. Am Sonntag, 27. Januar, fand die 34. Winterwanderung des Schützenvereins Mellendorf statt. Die 6,6 Kilometer lange Strecke, die dieses Jahr über Hellendorf und westlich zurück nach Mellendorf führte, wurde von 20 Schützen zurückgelegt. Unterwegs wurden die Wanderer von den Schützenbrüdern Sieghard Zirnsack und Rolf Steinmeyer mit Glühwein und Kakao verwöhnt. Der Abschluss war im diesem Jahr im Gasthof Stucke wo sich noch 13 Schützen zu den Wanderern gesellten und bei gutem Essen noch ein paar schöne Stunden verbrachten. Auch im nächsten Jahr ist eine Wanderung geplant, die wieder von den Schützenbrüdern Bernhard Winkler und Klaus Heinke organisiert wird. Die beiden gestalten diese Wanderung schon seit Jahren sehr gut.