Zeltlager der DLRG Wedemark

Hatten viel Spaß: die Teilnehmer des DLRG-Zeltlagers in Bissendorf-Wietze.

19 Kinder übernachteten am Natelsheidesee

DLRG Wedemark. Auch dieses Jahr veranstaltete die DLRG Wedemark vom ein Kinder- und Jugendzeltlager am Natelsheidesee in Bissendorf-Wietze. 19 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren nahmen an dem Zeltlager teil. Dieses Jahr durften die Teilnehmer auch ihre Freunde mitnehmen, selbst wenn diese kein Mitglied der DLRG Wedemark sind. Mit freundlicher Unterstützung von famila Nordost aus Mellendorf wurden Lebensmittel gespendet und Anja Krüger, Besitzerin des Natelsheidesees, hat den Campingplatz am Natelsheidesee zur Verfügung gestellt. Die Familien haben noch Salate und Kuchen gespendet und die Organisatoren Thorsten Dösselmann und Lisa Ziörjen haben die Koordination übernommen. Ein großer Dank geht auch an die zahlreichen Betreuer der DLRG Wedemark, ohne die das Zeltlager nicht stattfinden könnte.
Dieses Jahr wurde sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Kinder und Jugendlichen viel Freizeit haben und neue Kontakte außerhalb der Schule knüpfen können. Selbstverständlich kam die Übung von Maßnahmen zur Wasserrettung nicht zu kurz. Am Samstagnachmittag lehrten die Betreuer den Kindern, den Umgang mit den Rettungsgeräten wie einem Rettungsbrett oder einer Rettungsboje sowie dem Rettungsball und dem Gurtretter. Gefahren im und am Wasser wurden sorgfältig analysiert sowohl auch die Vermeidung von Gefahren. „Es gibt viel positive Resonanz seitens der Kinder und Jugendlichen als auch von den Eltern“, so der 1. Vorsitzende, Thorsten Dösselmann.
Die Planungen für das nächste Jahr sind schon wieder aufgenommen, damit es einen stetigen Erfolg bei den Zeltlagern der DLRG Wedemark zu verzeichnen ist.