146 englische Vollblüter

Go Rose und Jockey Bauyrzhan Murzabayev. (Foto: F. Sorge)

Zucht- und Leistungsprüfungen am 7. Juni

Langenhagen. Zum dritten Mal öffneten sich jetzt auf der Neuen Bult die Boxen für Zucht- und Leistungsprüfungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit. In 13 Rennen kamen insgesamt 146 englische Vollblüter an den Ablauf. Zur großen Freude aller Beteiligten war erstmals nach Ausbruch der Coronakrise auch Besitzern seitens der zuständigen Landesbehörde wieder erlaubt, den Start ihrer Pferde vor Ort live zu erleben. Höhepunkte des Tages waren die zwei Listenrennen für Stuten, die mit jeweils 12500 dotiert waren, sowie das BBAG- Auktionsrennen mit einer Dotierung von 52000 Euro.