2.302 Infizierte

Region Hannover. Die Region erreichten zuletzt häufig Fragen zu Quarantänebestimmungen und die Definition von Kontaktpersonen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Folgendes Youtube-Video erklärt die Vorgänge anschaulich: https://www.youtube.com/watch?v=ucGrbWO8BO0
Das Bürgertelefon mit der Rufnummer (0800) 7 31 31 31 wird zum Ende des Monats Mai abgeschaltet. Die Hotline des Gesundheitsamts unter (0511) 616-43 4 34 ist weiterhin montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr erreichbar. Per E-Mail können weiterhin Fragen an das Postfach coronvirus@region-hannover.de geschickt werden.
Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 2.302 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 2031 Personen als genesen aufgeführt. 105 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersdurchschnitt der Verstorbenen liegt bei 82,6 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 166 Menschen in der Region infiziert. In Langenhagen gibt es aktuell 17 Erkrankte, in der Wedemark fünf.