27 Azubis starten ihre Karriere

Die MTU bietet vielfältige Chancen.

Bewerbungen für Herbst 2022 starten jetzt schon

Langenhagen. Am MTU-Standort in Hannover starten insgesamt 27 Azubis ihre Karriere in der Luftfahrtbranche: Für 19 angehende Fluggerätmechaniker:innen, vier Industriemechaniker und vier Fachkräfte für Lagerlogistik sowie zwei Technikanten und einen spanischen Anpassungspraktikanten beginnt die Ausbildung im Unternehmen.
Die Begrüßung der neuen Mitarbeiter:innen hat bereits vor dem offiziellen Ausbildungsstart stattgefunden. „Im Rahmen eines digitalen Check-Ins und einer Priority-Boarding-Veranstaltung vor Ort haben die Azubis unseren Geschäftsführer Holger Sindemann und ihre Ausbilder:innen bereits kennengelernt“, so Ausbildungsleiter Roland Meyer.
Die meisten der neuen Auszubildenden kommen aus der Region Hannover und dem Umland, es ist allerdings auch ein Auszubildender aus Portugal mit am Start. Neben fünf weiblichen Auszubildenden wurden zwei junge Frauen für ein sechsmonatiges „Niedersachsen Technikum“ bei der MTU Maintenance Hannover begrüßt.
„27 Auszubildende starten ihre Ausbildung in Hannover, weil sie mit ihrer Persönlichkeit, guten Noten und einer großer Portion Begeisterung überzeugt haben. Sie haben dadurch die Chance erhalten, in einem der besten Unternehmen der Region ihre Ausbildung zu absolvieren und mit Lernbereitschaft, Engagement, Selbstverantwortung und weiterhin überzeugenden Ergebnissen, einen wichtigen Beitrag zum langfristigen Erfolg des Unternehmens zu leisten. Wir als MTU halten auch in schwierigen Zeiten an der Ausbildung junger Menschen fest und freuen uns auf alle Herausforderungen“, sagt Michael Siefkens, Leiter Aus- und Weiterbildung. „Die MTU bietet vielfältige Chancen für einen erfolgreichen Berufseinstieg und die weitere Entwicklung. Technisch und handwerklich interessierte Schülerinnen und Schüler können sich schon jetzt unter www.mtu.de/karriere für eine Ausbildung oder ein duales Studium mit Start im Herbst 2022 bewerben.“