Blick auf die Themen der kommenden Zeit

4. November: Sitzung des Kirchenkreistages in der Emmaus-Gemeinde

Langenhagen/Wedemark. Mit der Zusammenstellung von Themen und dem Blick auf die inhaltlichen Schwerpunkte der kommenden Monate befasst sich der Kirchenkreistag (KKT) Burgwedel-Langenhagen in seiner kommenden Sitzung. Das Parlament des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Burgwedel- Langenhagen kommt dazu am Montag, 4. November, um 18 Uhr im Gemeindehaus der Emmaus- Kirchengemeinde in Langenhagen zusammen. Die Sitzung ist öffentlich; interessierte Gäste sind herzlich willkommen.
Die Mitglieder des Kirchenkreistages, die aus insgesamt 18 Kirchengemeinden in das Gremium entsandt wurden, beschäftigen sich an diesem Abend auch mit den Stiftungen des Kirchenkreises: Die Kuratorien der Anna-Schaumann-Stiftung und der Walter-Bode-Stiftung müssen neu besetzt werden. Darüber hinaus wird der KKT einen aktuellen Bericht aus dem Langenhagener Familienzentrum Emma und Paul hören und eine Vertreterin oder einen Vertreter in dessen Steuerungsgruppe entsenden.