Der etwas andere Renntag

Ob North Star von Hannover 96-Präsident Martin Kind nach dem Superhandicap wieder eine kleine Dusche benötigt?

Top-Jockeys, Biergartenatmosphäre und ein polnischer Seriensieger

Der polnische Seriensieger The Blue möchte sich am Afterwork-Renntag auf der Neuen Bult (Freitag, 15. Juni ab 16.30 Uhr) das große Geld schnappen. In dem mit 20.000 Euro dotierten „Großen Preis der Sparkasse Hannover“, einem Ausgleich II über 2000 Meter, geht der vierjährige Hengst als Mitfavorit an den Start. Zu seinen Gegnern gehört North Star von Hannover 96-Präsident Martin Kind. Der treue Wallach lief beim letzten Start auf der Neuen Bult auf einen ausgezeichneten zweiten Platz und sollte unter Top-Jockey Andrasch Starke sehr gute Chancen haben.
Überhaupt steht der Afterwork-Renntag, der komplett von der Sparkasse Hannover gesponsert wird, im Zeichen der besten Sattelkünstler Deutschlands. Die aktuelle Nummer Eins in der Jockey-Statistik Maxim Pecheur und die Runner-up Adrie de Vries und Andrasch Starke sind auf der Neuen Bult zu sehen. Außerdem reisen Jozef Bojko, Eduardo Pedroza und Filip Minarik an. Und wenn die Jockeyelite vor Ort ist, dann sind die Spitzentrainer ebenfalls dabei: Von Peter Schiergen über Andreas Wöhler bis zu Waldemar Hickst schicken alle Top-Trainer ihre Pferde in Hannover an den Ablauf. Auch die Bult-Trainer mischen kräftig mit. Vor allem Hans-Jürgen Gröschel, dessen Pferde zur Zeit in überragender Form laufen, greift öfter ins Geschehen ein.
Die Besucher erwartet ein etwas anderer Renntag: der spätere Beginn und die lauschige Biergartenatmosphäre laden ein zum gepflegten Start ins Wochenende. Das spannende Geschehen rund um die schnellen Vollblutpferde kann zudem auf einer supergroßen Leinwand live verfolgt werden.
Neun Rennen stehen auf dem Programm, ein Rennen wurde wegen der großen Anzahl der Nennungen sogar geteilt.
Im Rahmenprogramm gibt es ein Rennen mit den bei Kindern so beliebten zotteligen Shetland-Pferden (mit Kindertombola) und ein Spaßrennen auf dem Geläuf sowie tolle Preise bei der Wettnietenverlosung: es locken ein Wochenende mit einem MINI Cabrio, Eintrittskarten für das GOP Varieté – Theater Hannover, Gutscheine für das Restaurant Gondel im GOP und wertvolle Wettgutscheine.
Für die Kleinen ist Spaß und Abwechslung im Kinderland sowie bei Fahrten auf einem Karrussel garantiert. Für interessierte Besucher werden kenntnisreiche Rennbahnführungen hinter die Kulissen angeboten.
Beginn der Veranstaltung ist 16.30 Uhr, das erste Rennen startet um 17 Uhr, das letzte gegen 21 Uhr.