„Der richtige Schritt für mich“

Joshua Thiele verlässt DIE RECKEN nach der Saison

Die TSV Hannover-Burgdorf wird nach dem Ende der aktuellen Spielzeit nicht mehr auf die Dienste von Joshua Thiele zählen können. Das Eigengewächs, das in der Jugend aus Buxtehude zu Niedersachsens Spitzenhandballern wechselte, wird sich Ligakonkurrent GWD Minden anschließen. „Es war keine Entscheidung gegen Hannover, denn ich habe dem Verein sehr viel zu verdanken, sondern eine Entscheidung für Minden. Für meine weitere Karriere ist der Wechsel aus meiner Sicht der richtige Schritt für mich“, erklärt der 21-Jährige.
„Wir können die Beweggründe von Joshua nachvollziehen. Mit Ilija Brozovic und Evgeni Pevnov hat er zwei starke Konkurrenten bei uns in der Mannschaft auf seiner Position. Ich bin mir aber sicher, dass Joshua bis zum Saisonende weiterhin seinen Beitrag zum Mannschaftserfolg leisten wird. Wir wünschen ihm in Minden viel Erfolg und vielleicht kreuzen sich unsere Wege zu einem späteren Karrierezeitpunkt ja nochmal“, kommentiert der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen den Abgang von Thiele.