Direkt an die Kunden

expert gibt Mehrwertsteuersenkung weiter

Langenhagen. Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember wird die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent gesenkt – in einzelnen Warenbereichen von sieben auf fünf Prozent. Die expert-Filialen in der Region Hannover geben die Mehrwertsteuersenkung direkt an ihre Kunden weiter. Der Betrag wird an der Kasse abgezogen – im hauseigenen expert-Onlineshop wird durchgängig der reduzierte Preis hinterlegt. Für Kunden von expert in der Region bedeutet das: „Mit Sicherheit die richtigen Preise.“„Wir haben uns entschieden, die Mehrwertsteuersenkung direkt an unsere Kunden mit höchster Transparenz weiterzuleiten, sagt Christoph Komor, Geschäftsführer der expert Handels GmbH. „Die Teams unserer expert Fachmärkte haben intensiv daran gearbeitet, dass wir pünktlich ab dem 1. Juli unsere Systeme entsprechend umgestellt haben, damit unsere Kunden zeitnah von dieser Maßnahme profitieren.“ Eine Anpassung aller Preisschilder im Fachmarkt ist für die temporäre Senkung des Preises und die Weitergabe des Rabatts durch die verringerte Steuer nicht notwendig: Dank einer Ausnahmeregelung bleiben die Produkte mit dem ursprünglichen Preis ausgezeichnet und die Reduzierung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent beziehungsweise von sieben auf fünf Prozent gewähren die expert Filialen pauschal beim Kassiervorgang. „Wir ziehen den Differenzbetrag direkt vom Kaufpreis ab. So sparen wir uns das aufwendige Umpreisen für die Zeitspanne der Senkung und unsere Kunden können sicher sein, für den richtigen Preis mit der aktuell gültigen Mehrwertsteuer einzukaufen.“ Kunden können sich bei expert in der Region Hannover auf ein breites Produktspektrum aus den Bereichen Haushaltsgeräten, Elektrogroßgeräten, Unterhaltungselektronik, TV, PC und Multimedia zu künftig gesenkten Preise freuen.