Drei Schuss und Teiler

Hans-Henning Finke (von links), Frank Rehner und Britta Bennigstorf. 

Frank Rehner gewinnt den Wagner-Pokal

Heitlingen. Der Wagner-Pokal beim SV Heitlingen wurde durch den Schützenbruder Michael Wagner vor zwei Jahren ins Leben gerufen und wird einmal im Jahr auf dem KK-Stand ausgeschossen. Bevor es in die Wertung ging, hatte jeder Teilnehmer fünf Probeschüsse. Danach musste man dreimal drei Schuss und Teiler schießen. Den ersten Platz und damit auch den Wagner-Pokal sicherte sich Frank Rehner mit 30 Ring und einen Teiler mit 190,9. Der zweite Platz ging an Hans-Henning Finke mit 30 Ring und einem Teiler von 211,6. Auf dem dritten Platz kam Britta Bennigstorf mit 30 Ring und einem Teiler mit 399,3

Bild von links: