Ein Film erklärt

Corona in der Region Hannover

Region. Wer veranlasst einen Abstrich? Wie läuft eine Corona-Quarantäne ab? Und welche Aufgaben hat dabei das Gesundheitsamt der Region Hannover? Die Antworten auf diese Fragen gibt es in einem neuen Erklärfilm, den die Region Hannover heute online gestellt hat. Zu finden ist er auf dem Youtube-Kanal der Region, den sozialen Medien und auf hannover.de. Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 2.150 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 1859 Personen als genesen aufgeführt. 93 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersdurchschnitt der Verstorbenen liegt bei 82,9 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 198 Menschen in der Region infiziert. In Langenhagen sind es aktuell noch drei Infizierte, in der Wedemark keiner.