Ein wichtiger Pfeiler des Teams

Bleibt beim TSV Havelse: Noah Blume.

TSV Havelse: Noah Plume bleibt an Bord

Der TSV Havelse arbeitet weiter am Team für die nächste Saison und kann eine Verlängerung verkünden: Noah Plume hat seinen Kontrakt mit dem TSV um ein Jahr verlängert. Der kampfstarke Mittelfeldakteur und Routinier kam 2010 in die Havelser Jugend und rückte 2014 in die erste Mannschaft auf. Nach einem Abstecher zu den Sportfreunden Lotte in diedritte Liga kehrte Plume 2019 zum TSV zurück und traf unter anderem im vorgien Jahr im DFB-Pokal zur 1:0-Führung für die Havelser Jungs gegen den 1. FSV Mainz 05. Mit der Verlängerung nimmt der Kader für die bevorstehende Saison weiter Gestalt an.
Der sportliche Leiter Matthias Limbach freut sich über die Vertragsverlängerung des 24-Jährigen: „Noah ist ein echter Havelser Junge und verkörpert seit Jahren die Tugenden unseres Vereins. Ich freue mich sehr, dass wir Noah auch in der kommenden Saison und als wichtigen Pfeiler des Teams im TSV-Trikot sehen.“Noah Plume blickt gespannt auf die kommende Saison in der dritten Liga: „Ich freue mich darauf, ein weiteres Jahr für den TSV zu spielen. Mein Wunsch war es, noch einmal in der dritten Liga spielen zu können. Dieses Ziel wollte ich gemeinsam mit dem TSV Havelse erreichen und ich freue mich sehr, dass wir den Aufstieg als Mannschaft geschafft haben.“