Er kratzte am Aufstieg

Bei der Vertragsunterschrift: Florian Riedel und Matthias Limbach.

Dritte Liga: TSV Havelse verpflichtet Florian Riedel

Garbsen. Der TSV Havelse verpflichtet den 31-jährigen Florian Riedel. Der Verteidiger war zuletzt beim VfB Lübeck aktiv und kam in der abgelaufenen Spielzeit auf 21 Einsätze in der dritten
Liga. Außerdem kann er auf eine Menge Erfahrung aus der Regionalliga, zweiten Bundesliga
und der zweiten niederländischen Liga zurückblicken. Der Führungsspieler kratzte in der
Saison 2012/2013 mit dem 1. FC Kaiserslautern in der Relegation sogar am Aufstieg in
die Bundesliga.
Sportlicher Leiter Matthias Limbach: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Florian einen
zweit- und drittligaerfahrenen Spieler für den TSV gewinnen konnten, der unserer
jungen Mannschaft mit seiner spielerischen Klasse, aber auch seiner Mentalität auf
dem Feld in der dritten Liga sicher weiterhelfen wird.“
Cheftrainer Rüdiger Ziehl: „Florian Riedel wird unsere Mannschaft verstärken und kann
durch seine Erfahrung ein wichtiger Bestandteil beim TSV Havelse werden!“
Florian Riedel: „Ich freue mich auf die spannenden Herausforderungen, die mit dem
TSV Havelse in der dritten Liga auf mich warten. Die Gespräche mit dem Trainer und den
Verantwortlichen haben mich sofort überzeugt und ich freue mich nun sehr Teil dieser
Mannschaft zu sein. Die Jungs haben mich super aufgenommen und ich bin mir sicher,
dass wir die gesteckten Ziele erreichen können. Dazu möchte ich meinen Beitrag
leisten.“