Flexibel und umweltfreundlich

Sind begeistert von der neuen Anschaffung: Luise Zobel, RSB-Geschäftsstelle (von links), Anna-Janina Niebuhr, RSB-Geschäftsführerin, Petra Busche, RSB-Geschäftsstelle, Martin Nebendahl, Region Hannover, Tanja Finke, Unternehmenskommunikation Sparkasse, Clemens Kurek, Niedersächsische Lotto-sport-Stiftung und Regionssportpräsident Ulf Meldau. (Foto: O. Krebs)

Regionssortbund greift jetzt auf E-Lastenrad zurück

Langenhagen (ok). Es ist flexibler und oft auch schneller als ein motorisiertes Vehikel im Straßenverkehr, trägt darüber hinaus zum Klimaschutz bei, weil die Umwelt nicht unnötig belastet wird. Und: Die Fahrer trainieren ihre Kondition und können dabei Frischluft tanken. Ein ökologischer Sportschuh mit einem Nachhaltigkeitsgedanken ist das E-Lastenrad des Regionssprotbundes, der auch auf Grund der Untersützung der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, der Sparkasse Hannover und der Region Hannover realisiert wurde.