Glücklich und ungeschlagen

Die erfolgreiche U7 mit Trainer Jan Hemmes und Betreuerin Jana Gutknecht in Berlin.

U7-Mannschaft des ESC Wedemark Scorpions/EC Hannover Indians in Berlin

Wedemark/Langenhagen. Die U7-Mannschaft der Spielgemeinschaft ESC Wedemark Scorpions / EC Hannover Indians war jetzt bereits zum zweiten Mal in Berlin zu Gast bei einem Turnier im Rahmen der Ostdeutschen Nachwuchsmeisterschaft ODM. Hier wollten die kleinsten Kufencracks aus Hannover gegen die Mannschaften der Eisbären, ECC Preussen Berlin, Berlin Blues und FASS Berlin zeigen, was Eishockey im Norden zu bieten hat.
Die Kids um Trainer Jan Hemmes zeigten gleich im ersten Spiel, was in ihnen steckt und gingen siegreich gegen die Eisbären vom Eis. Auch in den folgenden beiden Spielen waren sie nicht zu bremsen und zwangen die Torhüter der gegnerischen Mannschaften sehr häufig dazu, hinter sich zu greifen.
Allerdings scheiterten die Spieler im letzten Spiel immer wieder an dem Goalie der Berlin Blues, sodass zum Abschluss noch ein Unentschieden erspielt wurde, mit dem jedoch alle Spieler und Eltern sehr glücklich waren und sich stolz auf den Weg nach Hause machten.
„Wir freuen uns schon auf den 1. März, wenn wir in der hus de groot EISARENA mehrere Gäste aus Berlin bei uns in Mellendorf um 12 Uhr zu einem U7-Turnier begrüßen dürfen. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!“, so der Trainer unserer jüngsten Kinder im Verein, Jan Hemmes. Weitere Infos unter www.wedemark-scorpions.de.