Hautnah mit den Stars von 96 und Hertha BSC in der HDI Arena

Spalierkinder für das Spiel Hannover 96 gegen Hertha BSC Berlin gesucht

Region. Eine Jugendmannschaft kann beim spannenden Bundesligaspiel der Roten im Spiel gegen die Männer aus der Hauptstadt live auf dem Rasen der HDI Arena dabei sein. Mit einer ganz besonderen Aktion warten die Redaktion und Hannover 96 für alle Jugendmannschaften auf.
Die Jugendmannschaften der Vereine aus der Region können sich bewerben, um beim Bundesliga-Heimspiel der 96er gegen Hertha BSC am Freitagabend, 4. Oktober, auf dem grünen Rasen als Spaliermannschaft live dabei zu sein und die beiden Teams in Hannover selbst zu beobachten. Welcher junge Fußballer oder welche Fußballerin hat noch nicht davon geträumt, einmal in der sicher nahezu ausverkauften HDI Arena auf dem Rasen zu stehen, den Bundesligastars ganz nah zu sein und Bundesligaluft zu schnuppern?
Die Redaktion bittet jetzt Jugendmannschaften auf, sich für dieses einmalige Ereignis zu bewerben und mitzuteilen, warum gerade sie live dabei sein wollen. Kreativität ist sicher nicht von Nachteil; jede Aktion ist gern gesehen.
Die Redaktion des ECHO hofft auf viele interessante Bewerbungen - dieses einmalige Erlebnis können maximal 15 jugendliche Fußballer und zwei Betreuer genießen.
Damit erfüllt die Redaktion den Jugendfußballern sicherlich einen Traum, denn sie sind ganz nah bei den Stars auf dem Rasen als Spalier-Kids mit dabei.
Es wird sicher ein einmaliges Erlebnis für die Kids sein. Wer sich nicht auf sein Losglück verlassen möchte, kann ab sofort die bekannten Hannover 96- Sonderkonditionen für Vereine nutzen und eigene Teams und Fans mit in die HDI Arena nehmen oder sich Karten für das Spiel sichern. Einsendeschluss ist Mittwoch, 25. September. Entweder geht die Bewerbung per Post an Langenhagener ECHO, Walsroder Straße 125, 30853 Langenhagen oder an redakion @langenhagener-echo.de.