Heitlingen gewinnt die Kreisliga

Die erfolgreiche Jugendmannschaft.

Auch in der Jugend- und Einzelwertung ganz vorn

Wedemark/Langenhagen. Die Luftgewehr- Mannschaft des Schützenvereins Germania Heitlingen siegte in der Kreisligasaison 2019/20. Erstmals ist der Verein mit zwei Mannschaften an den Start gegangen. Nach insgesamt vier Durchgängen haben sich die Schützen Frank Evers, Chantal Evers, Sandra Hoffmann, Anna Mesenbrink und Hans-Henning Finke gegen eine Vielzahl aus Mannschaften der Wedemark und Langenhagen durchgesetzt. Dadurch haben sich die Sportschützen zum Aufstiegsschießen in die Bezirksliga qualifiziert, das demnächst in Hannover stattfindet. Die zweite Mannschaft besteht aus der wachsenden Jugendabteilung mit Finn Gesener, Simon Winter, Justin Krause und Titus Schneider. Für manche der Jungschützen waren es die ersten Wettkämpfe überhaupt. In einer separaten Jugendwertung verbuchte auch diese Mannschaft den ersten Platz für sich. Besonders toll: Auch in der Einzelwertung steht Heitlingen dank Chantal Evers an Platz eins. Mit durchschnittlich 384 Ring ist sie die Beste von knapp 60 Teilnehmern.